Was wäre eigentlich...

Was wäre eigentlich wenn Sie sich selber einmal so behandeln würden wie einen 5 Sterne Gast in einem Hotel?


Liebe Leser, ich schicke Ihnen liebe Grüße aus Singapur, ich bin hier auf einer Weiterbildung, eine Weiterbildung, damit Ich Ihnen noch mehr bieten kann und Sie noch effektiver unterstützen kann, voran zukommen Sie jeden Tag ein Stück näher zu bringen sich selbst wunderschön zu finden, sich selbst zu genügen und anzunehmen wie Sie sind.


Ich bin hier im Equarius Hotel im Sentosa Resort Spa und es ist wundervoll. Wunderschön selbstverständlich und der Service, der Umgang der Concierge mit den Kunden ist wirklich erstklassig.


Bildnachweis: WIX.com

Jetzt werden Sie sich denken, dass ist doch selbstverständlich, dafür zahlen Sie und es ist richtig ich zahle für die Leistung und ich bin dankbar dafür, dankbar dafür, dass es Menschen gibt die mich so annehmen wie ich bin; als Kunde und auf mich eingehen, genauso wie ich es mir wünsche, ich könnte fast sagen, sie lesen mir meine Wünsche und Bedürfnisse von den Lippen und da ging der Gedanke gleich an Sie meine lieben Leser und Leserinnen.


Was wäre, wenn...

Was wäre eigentlich wenn Sie sich selber einmal so behandeln würden wie einen 5 Sterne Gast in einem Hotel? Was wäre wenn Sie sich die Wertschätzung entgegenbringen würden und einen Tag mal nur das machen, was Sie wollen. Sie setzten sich als Priorität Nummer eins und finden die Lösungen um sich herum! Sie würden einen Tag einfach mal sich an erste Stelle setzen und nicht für Ihre Mitmenschen leben und Ihr Leben nach den Wünschen Ihrer Mitmenschen planen.


Einige von Ihnen werden sich jetzt denken, dass ist egoistisch, dass kann ich nicht machen, ich habe Kinder, eine kranke Mutter etc.... . Ich weiß und Ich verstehe Sie und was sollte passieren wenn Sie 1 Tag, nur einen Tag in Ihrem Leben einfach bewusst sich schenken. Glauben Sie wirklich, dass diese Menschen, die Sie so lieben Ihnen das nicht gönnen würden?


Sehen Sie es als Experiment...

Sehen Sie es als Experiment und Sie werden sehen, es finden sich immer Lösungen Ihren Alltag so zu organisieren, dass auch Sie nicht hinten runterfallen.


Das Leben ist zu kurz und sogar der Satz:“ Liebe deinen Nächsten wie Dich selbst.“ Sagt nicht, dass Sie ihn mehr als sich selbst lieben sollen. Erinnern Sie sich an dieses Gebot? Könnte es sein, dass Sie in letzter Zeit sogar Ihre Nächsten mehr als sich geliebt haben? Geben Sie sich den Ruck! Sie werden sehen, Sie werden es nicht bereuen.




Und Sie können gerne auch nur mit einer Kleinigkeit anfangen, sei es:“ Heute koche ich nicht, ich will essen gehen, oder mein Schatz soll kochen, oder ich möchte zum Sport gehen oder zur Maniküre gehen oder Ich will heute meine Jungs treffen, was auch immer machen Sie sich die kleine Freude. Wenn 1 Tag in Ihrer Welt unmöglich ist, dann wenigstens 3 Stunden oder 1 Stunde. Worauf ich hinaus möchte ich möchte Sie ermutigen sich täglich wertzuschätzen und sich eine Freude zu bereiten und gerne dürfen Sie da auch ganz Klein anfangen. Wichtig ist dabei, dass Sie etwas machen, was Sie sonst nie machen würden.... darin liegt das Geheimnis ...mal Ihre Grenzen überspringen.


Bildnachweis: WIX.com


Grenzen überspringen...


Wollen Sie sich lieben? Wollen Sie sich selbst wertschätzen? Wollen Sie schön sein? Fangen Sie an und schenken Sie sich Zeit und tun sie sich etwas Gutes.


Schreiben Sie sich heute Abend auf was sie morgen gerne für sich machen wollen. Und entscheiden Sie sich dazu, das zu machen. Und Morgen Abend passieren Sie Revue und sagen Sie selbst werden sehen was es Ihnen positives gebracht hat..... . Ich wünsche Ihnen noch eine wunderschöne Woche.

Liebe Grüße




Aktuelle Beiträge
Kategorien
Alle Beiträge
Archiv
Search By Tags

Dr. med. Shirin Mansouri

Schönheit von innen und aussen

+49 (0)176 - 633 766 30 

1/1